Markenentwicklung und Corporate Design für die Marke Orgalux
Eine Marke mit klarem Standpunkt: Aufräumen macht Spaß!

Orgalux, das sind Inneneinteilungen für Schubladen – international vertrieben vom belgischen Unternehmen Van Hoecke. Nach der Aufräumarbeit in der Markenanalyse sollte aus der B2B-Produktmarke schließlich eine B2C-Handelsmarke werden. Die neue Markenpositionierung: Ordnung schaffen macht Spaß. Ein spannender Kontrast, der das visuelle Erscheinungsbild der Marke bestimmt. Mit dem neuen Corporate Design spricht Orgalux an jedem Kontaktpunkt eine Einladung an die Zielgruppe aus: Entdecke die faszinierende Welt der Ordnung! Den ersten kleinen Vorgeschmack darauf gibt es bereits im Styleguide.

 

Jeder Kontakt mit der Marke Orgalux wird zu einem funktionalen Erlebnis: Es gibt kaum etwas Schöneres, als ein Geschenk auszupacken. Dabei ist es nur eine Verpackung – oder der Schuber, in dem das Orgalux Brandbook seinen Platz findet. Der Styleguide ist eine Quelle der Inspiration. Gleichzeitig setzt er klare Impulse für einen einheitlichen Markenauftritt.

 

 

Schon mit dem Gestaltungselement des gelben Rahmens sorgt das Design der Marke Orgalux für auffallend schöne Ordnung. Und auf allen Maßnahmen der Print- und Online-Kommunikation für eine hohe Wiedererkennbarkeit. Mit freundlichen, leichten Farben unterstreicht das Corporate Design, wie viel Spaß die Marke macht. Die Illustrationen sind bewusst grafisch reduziert, aber umso verspielter! Inspirierende Fotos und Statements verleihen Orgalux einen charmanten Look.