Case Study

Ausstellungsdesign für das Lindauer Stadtmuseum

Case Study

Ausstellungsdesign für das Lindauer Stadtmuseum

Der richtige Rahmen für die Ausstellung „August Macke – Flaneur im Garten der Kunst“

Als neuen Höhepunkt der Ausstellungsreihe „Klassiker der Moderne“ hat das Stadtmuseum Lindau einen der beliebtesten Künstler des 20. Jahrhunderts in den Cavazzen geholt: August Macke. Vor den Besuchern durften aber zunächst wir auf Tuchfühlung mit dem großartigen Farbvirtuosen gehen – für die Entwicklung des Gestaltungskonzepts. Das Ergebnis: ein Ausstellungsdesign, das neugierig macht auf diese schillernde Künstlerpersönlichkeit. Als Inspiration diente vor allem ein Werk August Mackes: „Frau, eine Blumenschale tragend, 1910" von der Horst und Gabriele Siedle-Kunststiftung.

Ausstellungsdesign August Macke- Flaneur im Garten der Kunst

So leuchtend August Macke in seinen Bildern die Welt in Farbe taucht, so strahlend erscheint auch das Ausstellungsdesign. Mit der Intensität der Farben und der kontrastreichen Gestaltung machen alle Maßnahmen der Marketing-Kommunikation – wie Anzeigen, Karten, Plakate, Fahnen oder Banner – Lust, den Künstler persönlich zu entdecken. Der Katalog zur Ausstellung ist ein leuchtendes Beispiel dafür, wie Editorial Design Informationen vermittelt – und Emotionen transportiert.

Stadtmuseum Lindau Ausstellung

Wir bei Lighthouse sind sehr stolz darauf, das Stadtmuseum Lindau und die Reihe „Moderne Klassiker" seit vielen Jahren als Sponsor zu begleiten.

Wir bei Lighthouse sind sehr stolz darauf, das Stadtmuseum Lindau und die Reihe „Moderne Klassiker" seit vielen Jahren als Sponsor zu begleiten.