Case Study

Es lebe die Vision! Markenentwicklung für TA'OR

Case Study

Es lebe die Vision! Markenentwicklung für TA'OR

Markenentwicklung mit dem Herzen eines Revolutionärs

Eine Innovation ist kein Produkt des Zufalls. Sie entsteht aus dem Mut, das Gewohnte ständig zu hinterfragen. Die Vision hinter der Marke TA’OR war, ein Produkt neu zu denken, das bereits seit Jahrzehnten existiert. Daraus entstanden ist ein industriell gefertigter Premium-Holzschubkasten. Der ist nicht genauso gut wie ein handgemachter, er ist besser: Die Produktmarke inspiriert die Zielgruppe, einen Teil ihrer originären Leistung in eine neue Art zu denken einzutauschen – und  selbst zu Pionieren zu werden. In der Markenentwicklung haben wir uns dieser Vorreiterrolle, und damit dem Kern der Marke TA’OR, schrittweise genähert.

LH_Case_TAOR_180607_15

Die Philosophie hinter TA’OR: den Kundenalltag verändern

Bei der Entwicklung der Personas für die Zielgruppen-Analyse wurden wir mit unterschiedlichen Bedürfnissen konfrontiert. Doch egal ob Geschäftsführer, Designer oder Produktionsleiter in der Möbelindustrie, Sortimentsleiter im Beschlagfachhandel oder Tischler – jeder hat eine Motivation: Kunden nicht nur zufriedenstellen, sondern überraschen, den eigenen hohen Anspruch erfüllen und damit noch erfolgreicher werden. Die Einordnung der Markenidentität auf der Limbic Map und die Performance-Analyse haben es bestätigt: TA’OR ist mehr als ein System für industriell vorgefertigte Hightech-Schubladen. TA’OR steht für Leichtigkeit, Intelligenz, Design und Flexibilität. Und TA’OR ist die Chance, die Möbelbranche aktiv mitzugestalten.

Markenentwicklung TA'OR Logodesign
LH_Case_TAOR_180607_10
Corporate Design TA'OR Markenentwicklung
Markenentwicklung Corporate Design TA'OR

Das Corporate Design von TA’OR orientiert sich zum einen an den Eigenschaften der Produkte, zum anderen legt es den Fokus auf den Führungsanspruch der Marke. Die Farbe Schwarz steht dabei für kompromisslose Qualität und einzigartige Ästhetik. Besonders ausdrucksstark kommt darauf das Logo zur Geltung: In Bronze verleiht es dem Farbschema einen warmen Akzent. Das minimalistische und geradlinige Design von TA'OR spiegelt sich auch in Raster und Typografie wider.

Hochwertige Materialien, starke Farben und einfache Handgriffe – TA'OR wird authentisch in Szene gesetzt. Und wer sollte die Produkte glaubwürdiger präsentieren als die Pioniere selbst? Expressive Schwarzweiß-Bilder von Designern, Entwicklern oder Mitarbeitern aus der Produktion rücken in der Marketing-Kommunikation die Menschen in den Fokus. Über Zitate vermitteln sie den Zielgruppen ihre persönlichen Gedanken zu TA’OR und schwören sie ein auf die Revolution im Möbelbau.

Das TA'OR Brandbook – Manifest einer Revolution

Das Gefühl für den einzigartigen Charakter der Marke TA’OR hat sich in einer Reihe von Strategie-Workshops entwickelt. Wie diese Positionierung an allen Touchpoints zu einem Markenerlebnis wird, ist im Brandbook definiert. Es fasst die wichtigsten Ergebnisse der Markenentwicklung zusammen. Dabei ist es mehr als eine Einführung in die Welt von TA’OR. Es fasst sämtliche Anforderungen an die Marketing-Kommunikation zusammen. Die Aufgabe, eine Marke international von 0 auf 100 zu bringen, lässt sich damit erfolgreich meistern.

Sie möchten Ihre Marke einzigartig inszenieren?
Lassen Sie uns darüber sprechen.

Christine Sieber

Head of Design

Sie möchten Ihre Marke einzigartig inszenieren?
Lassen Sie uns darüber sprechen.

Christine Sieber

Head of Design